Herzlich Willkommen bei der Edition Hedwig Dohm!

  

Bereits 1873 forderte Hedwig Dohm (1831-1919) als Erste in Deutschland das Stimmrecht für Frauen und die völlige rechtliche, soziale und ökonomische Gleichberechtigung von Männern und Frauen. Ihr Umfangreiches Gesamtwerk - Romane, Novellen, Feuilletons, Essays und Theaterstücke - bringen die Historikerin Nikola Müller M.A. und die Literaturwissenschaftlerin Dr. Isabel Rohner in der Edition Hedwig Dohm wieder heraus. Die Edition Hedwig Dohm ist die erste kommentierte Gesamtausgabe von Hedwig Dohms Werken.

 

Dohms Markenzeichen waren Witz und Ironie. Ihre brillanten Texte haben bis heute nichts von ihrer Frische und Aktualität verloren - und sind wie gemacht für die Bühne und das Hedwig Dohm Trio (Nikola Müller, Isabel Rohner und Schauspieler Gerd Buurmann).

 

In Veranstaltungen zwischen Lesung, Vortrag und feministischem Kabarett macht das Hedwig Dohm Trio Dohms Witz und Geist für das Publikum erlebbar - in inzwischen über 150 Veranstaltungen im gesamten deutschsprachigen Raum. (Foto: Gordon Welters)

 

 

Unsere nächsten Auftritte:

Köln: 18. Januar 2020; Andernach: 19. Januar 2020; Königslutter: 28. Februar 2020; Bad Segeberg: 6. März 2020; Esslingen: 8. März 2020; Hemmingen: 10. März 2020. Weitere Infos auf unserer Veranstaltungsseite.

 

News: Hedwig Dohm hat 2019 ENDLICH ein Ehrengrab des Landes Berlin erhalten und wird damit für ihre Verdienste um Demokratie und Frauenrechte gewürdigt! Der Antrag vom Journalistinnenbund und Dohm-Biografin Dr. Isabel Rohner war erfolgreich. Hier ein paar Impressionen von der RBB-Abendschau:

 

 

 

 

Latest News im Mai 2020: Das Netzwerk EWMD fördert die Edition Hedwig Dohm mit 1.000 Euro! Herzlichen Dank für diese Unterstützung! Das hilft uns bei der Fertigstellung des nächsten Bandes der Edition. Infos

 

 

 

Hedwig Dohm im Podcast? Aber ja, doch nicht in irgendeinem, sondern in "Die Podcastin" von Isabel Rohner und Regula Stämpfli. Dort ist Hedwig Dohm immer wieder Thema, daher lohnt es sich, die ganze Reihe mal durchzuhören, auf Spotify oder hier: www.diepodcastin.de

 

Eine besonders intensive Dohm-Folge von "Die Podcastin" gibts HIER.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabel Rohner